Equipment

Für das Ausüben des Bungeesurf Sports, wird  folgendes

Equipment benötigt und verwendet.

Das Seil

Bungeeseil

Die Seile bestehen aus zwei statischen und einem elastischen Seil. Das erste statische Seil wird zur Befestigung an einem festen Gegenstand genutzt und stellt sicher, dass bei Brücken die Länge ausreichend ist. Ausserdem verhindert dies, dass das Seil über die Brücke spickt, wenn es losgelassen wird. Nachher wird das elastische Seil montiert, welches die Spannung aufbaut. Zum Schluss wird daran dann das zweite statische Seil mit einem Handle befestigt.

 

Dank dem statischen Seil kannst du die Flussbreite besser ausnützen und leichter Kurve fahren. Kurz vor dem Handle empfehlen wir, einen guten Schwimmer zu platzieren. Es gibt nämlich nichts anstrengenderes, als das Handle zu erwischen, wenn es abgetaucht ist.

Es ist wichtig, dass die Länge nicht zu kurz gewählt wird, da diese eine stabilisierende Funktion erfüllt. Die idealen Befestigungshöhen und Seillängen sind von eurem Spot abhängig.  

Seil_edited.jpg
Zusammenfassung Wasser

Das Brett

Surfboard

Beim Bungeesurfen sind die normalen Surfbretts und Twin Tips zu empfehlen. Wer beim Bungeesurfen den Ersatz fürs Wellenreiten sucht, ist mit dem normalen Surfbrett besser ausgerüstet. Solltest du jedoch eher experimentierfreudig sein und aus dem Skateboard Milieu kommen, könnte dir das Twin Tip wahrscheinlich besser gefallen. Bei dem normalen Surfbretts empfehlen wir eine maximale Länge vom 6‘2 für die ersten Schritte.

 

Die Breite des Surfbretts ist relativ unwichtig. Die Höhe des Bretts sollte jedoch nicht zu schmal sein, da darauf enorme Kräfte einwirken, welche zum Bruch führen könnten. Je fortgeschrittener du bist, desto kleinere und schmalere Boards kannst du benutzen, da sie flinker und wendiger sind. Twin Tips sind eher kleiner gebaut und schwer erhältlich. So viel wir wissen, können sie aktuell nur über Bungeemonkey gekauft werden.  

Board.PNG
Zusammenfassung Wasser

Chill Stuff

Badetuch, Sitzsäcke und Campingstühle

Um das Beach Feeling perfekt zu geniessen, dürfen natürlich die Sitzgelegenheiten auch nicht fehlen. Um dem Spektakel sowie die Aussicht mit einem kühlen Bier oder mit einem Cocktail - sobald unser Beach Bar steht - zu geniessen, empfehlen wir luftgefüllte Sitzkissen, Campingstühle oder die altbewährten Badetücher.